1. Allgemeine Bedingungen

Der Verkäufer ist  das Unternehmen Shooos s.r.o., Nábr. L. Svobodu 44, 81102 Bratislava, eingetragen im Handelsregister des Amtsgericht Bratislava I, Abschnitt Sro, Einlage-Nr: 4409 / B, Identifikationsnummer (IČO): 31342965, Steuernummer (VAT/ IČ DPH): SK2020801101, Tel. +421911600599 E-Mail: shooos@shooos.de (der Verkäufer).

Der Käufer ist jede natürliche oder juristische Person, die in jeglicher Weise mit dem Verkäufer in Verbindung tritt, mit der Absicht Ware zu kaufen, welche der Verkäufer anbietet. Der Käufer ist auch jede natürliche oder juristische Person, die in jeglicher Weise mit dem Verkäufer in Verbindung tritt, mit der Anforderung, dass der Verkäufer Ware für den Käufer beschafft, die nicht im Angebot enthalten ist, mit der Absicht, diese Ware zu kaufen.

2. Bestellung

Der Käufer kann die Ware über den Warenkorb auf der Web-Site des Verkäufers bestellen. Mit dem Absenden der Bestellung verpflichtet sich der Käufer, die bestellte Ware anzunehmen und den vereinbarten Warenpreis zu zahlen. Der Verkäufer bestätigt die Bestellung innerhalb von 24 Stunden per E-Mail und informiert den Käufer auch über die Verfügbarkeit und  den Liefertermin. Alle bestätigten Bestellungen sind verbindlich!

Der Verkäufer verpflichtet sich, die richtige Art und Menge der Ware zum vereinbarten Preis, entsprechend der Bestellung, zu liefern.

Stornierung der Bestellung vom Käufer ist ohne Angabe von Gründen innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung der Ware möglich. Der Käufer kann die Bestellung per Telefon oder E-Mail stornieren. Nach der Überprüfung der Erfüllung der Bedingungen für die Stornierung der Bestellung, bestätigt der Verkäufer dem Käufer das Storno der Bestellung per E-Mail oder Telefon. Wenn die Summe für die bereits bestellte Ware schon bezahlt wurde, überweist der Verkäufer das Geld zurück auf das Bankkonto des Käufers.

Der Verkäufer hat das Recht, die Bestellung zu stornieren, wenn es nicht möglich ist, die bestellte Ware zu liefern. In diesem Fall bekommt der Käufer unverzüglich den Betrag in voller Höhe rückerstattet oder der Verkäufer bietet dem Käufer Ersatzprodukt oder eine andere Lösung an, sofern der Käufer damit einverstanden ist. Der Verkäufer hat das Recht, die Bestellung auch zu stornieren, wenn er nicht in der Lage ist, sich mit dem Käufer in Verbindung zu setzen (falsch angegebene oder nicht angegebene Kontaktinformationen, Unverfügbarkeit ...).

3. Preise

Der Verkäufer ist ein Mehrwertsteuerzahler.

Zu dem Grundpreis für die Bestellung wird der Betrag für den Versand von der Ware dazugerechnet. Dieser Preis wird vom Gesamtwert der bestellten Ware abgeleitet. Der jeweils aktuelle Betrag ist direkt in der Bestellung sichtbar. Verpackung ist in dem Versandpreis inbegriffen.

4. Bezahlung für die Ware

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

a) Kartenzahlung

b) PayPal Plus (z.B. Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung)

Die Bezahlung ist nur in EUR möglich, bei Käufern aus der Deutschland.

Der Steuerbeleg (Rechnung) wird dem Käufer von dem Verkäufer zusammen mit der Ware übermittelt.

5. Versand von Ware

Lieferzeit für die von dem Verkäufer angebotenen Ware beträgt ca 2-4 Tage oder kann nach Vereinbarung mit dem Käufer verlängert werden. Über die Lieferzeit und das Lieferdatum informiert der Verkäufer den Käufer in der Auftragsbestätigung per E-Mail. Wenn der Käufer mit der ihm mitgeteilten Verlängerung der Lieferzeit nicht einverstanden ist,  hat er die Möglichkeit, die Bestellung unter den im Abschnitt 2 angeführten Geschäftsbedingungen zu stornieren.

Die Ware wird sofort nach Auftragsbestätigung und Erfüllung aller Bedingungen zum Versand gegeben.

Der Verkäufer bietet den Versand von der Ware per Boten an. Annahmestelle wird anhand der Bestellung des Käufers bestimmt. Als Erfüllung der Lieferung versteht sich Lieferung von der Ware an die vorgesehene Stelle. Die Ware wird ordnungsgemäß verpackt und gesichert. Der Käufer ist verpflichtet, die Unversehrtheit der Ware beim Empfangen der Sendung zu überprüfen. Zusammen mit der Ware übermittelt der Verkäufer an den Käufer eine Rechnung (Steuerbeleg).

Der Käufer ist erst nach dem Erhalt für die Ware verantwortlich. Die Ware gilt als übernommen, wenn der Käufer den Erhalt schriftlich bestätigt. Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für die verspätete Lieferung der bestellten Ware an den Käufer, welche durch den Lieferanten verursacht wurde. Für Schäden an der Ware, verursacht durch den Lieferanten, ist in vollem Umfang der Lieferant verantwortlich. Solche Fälle löst der Verkäufer mit der Lieferung neuer Ware an den Käufer nach Bezahlung aller Schäden durch den Lieferanten.

Im Falle von erhöhtem Interesse kann es vorkommen, dass wir nicht genug Ware haben und die von Ihnen bestellte Ware in mehreren Paketen geliefert werden muss. In solchen Fällen zahlen Sie die Versandgebühr nur für ein Paket.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Shooos s.r.o., Nábrežie L. Svobodu 44, 81102 Bratislava, Slowakei, shooos@shooos.de, Telefon: 421 910 479 500) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular finden Sie hier

7. Garantie und Reklamation

Abwicklung von Beschwerden wird durch die Garantiebedingungen, HGB und die zuständigen Bestimmungen des BGB und Sondervorschriften geregelt. Die Garantie für die gesamte Ware im Online-Shop des Verkäufers beträgt 24 Monate. Für die Ausübung der Rechte aus Mängelhaftung (Reklamation) ist ein Kaufnachweis ausreichend (beigelegte Rechnung).

Die Garantie gilt nicht für gewöhnliche Abnutzung der Ware (oder Teilen davon), die durch die Verwendung verursacht wurde.

Der Käufer ist  verpflichtet, die reklamierte Ware für die Reklamation sauber, mechanisch unbeschädigt, und zusammen mit einer Kopie der Rechnung an den Verkäufer zu übermitteln. Der Käufer ist verpflichtet, zusammen mit der Ware das Reklamations-Formular zu schicken. Der Käufer ist verpflichtet, uns so bald wie möglich über die beschädigte Ware per E-Mail oder Telefon zu informieren und diese an die Geschäftsadresse des Verkäufers zurückzuschicken.

Der Betreiber informiert hiermit die Nutzer (Verbraucher), dass jegliche Rechte und Ansprüche gegen den Betreiber auch im Rahmen einer alternativen Online-Streitschlichtung angewendet werden können. Die Online Streitschlichtung ist von der Europäischen Kommission und der Slowakischen Ansprechstelle für Streitschlichtung (RSO) gesichert. Genauso können die Ansprüche des Betreibers gegenüber den Nutzern (Verbraucher) durch die europäische Plattform ausgeübt werden. Die Beschwerde kann durch die online Plattform für Streitschlichtung (RSO) auf http://ec.europa.eu/consumers/odr/index_en.htm eingereicht werden. Die Nutzung eines alternativen Streitschlichtungsverfahrens spart Zeit und Geld, da die Beschwerden innerhalb von 90 Tagen und ohne erheblichen finanziellen Aufwand verarbeitet werden können. Im Falle von jeglichen Problemen kann der Benutzer den Betreiber auch per E-Mail kontaktieren.

8. Schlußbestimmungen

Die Aufsicht über die Bereitstellung - Slowakischen Handelsinspektion, Postfach 29, Prievozská 32, 827 99 Bratislava.

Diese allgemeine Geschäftsbedingungen und alle auf ihrer Grundlage abgeschlossenen Kaufverträge richten sich nach den Rechtsvorschriften gültig in der der Slowakischen Republik.

© SHOOOS